Soziales und Kultur

Bürger­beteiligung

Jugend, Senioren, Familien

Soziales und Kultur

Wirtschaft

Gartenstadt

Infrastruktur

Wir FREIEN WÄHLER pflegen und unterstützen die vielfältige Kultur- und Sportlandschaft in Falkensee. Die Erziehung, Bildung und Betreuung der Kinder und Jugendlichen bilden einen Schwerpunkt unserer Arbeit. Wir FREIE WÄHLER suchen aktiv den Kontakt und unterstützen Elterninitiativen sowie die bestehenden Beiräte der Senioren, der Jugend und der Teilhabe. Unser Ansatz ist deshalb: Fördermittel möglichst dezentral und gerecht verteilen, damit sie allen Menschen gleichermaßen zugutekommen.

Wir FREIE WÄHLER müssen gemeinsam nach Lösungen suchen, die außerschulische Betreuung der Kinder abzusichern und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf machbar ist. Dazu soll die Verwaltung prüfen, ob ehemalige, sich im Ruhezustand befindliche Erzieherinnen und Erzieher oder Senioren für eine stundenweise Betreuung der Kinder gewonnen werden können. Die finanzielle Vergütung muss von der Stadt übernommen werden. Wir FREIE WÄHLER unterstützen die Anwerbung von mehr Erzieherinnen und Erziehern, wo stetig wettbewerbsfähige Anreizsysteme zu entwickeln sind.

Die Verwaltung soll die Installation eines Schulbus-Systems prüfen, um die Kinder sicher, schnell und umweltfreundlich z. B. zu Schul, Sport- und Kulturstätten zu transportieren und gleichzeitig Individualverkehre mit PKW im Bereich von Schulen zu reduzieren ─ eine Partnerschaft mit dem havelBUS wäre anzustreben.

Ein weiterer Schwerpunkt von uns FREIE WÄHLER bildet die Zusammenarbeit mit den Senioren und der Teilhabe der Stadt Falkensee. Jeder muss gleichberechtigten barrierefreien Zugang zu Schulen und öffentlichen Gebäuden erhalten. Auch die Schaffung von ausgebauten Straßen-, Fuß- und Radwegen sowie von mehr Sitzmöglichkeiten wird befürwortet. Das ist eine gewaltige Aufgabe, die hohe Investitionen, Zeit, aber auch Kompromissbereitschaft von allen Seiten verlangt. Die Installation eines „Bürgerbusses“, gerade für Senioren und Menschen mit Beeinträchtigungen, wird von uns FREIE WÄHLER unterstützt.

Dringend notwendig ist auch die Schaffung indoor und outdoor Aufenthaltsräumen und die Schaffung von Jugendclubs. Von der Stadtgemeinschaft muss die Bereitstellung, Umbau oder auch Neubau von Gebäuden und Flächen im Außenbereich geprüft und umgesetzt werden. Dabei sollte die gemeinsame Nutzung durch die Jugend und Senioren, aber auch durch die ortsansässigen Sport- und Kulturvereine möglich sein. Allen Nutzern soll hierbei eine große Eigenverantwortung übergeben werden. Es könnte ein wahres Stadthaus entstehen, in welchem alle Generationen zusammenkommen können.

Wir FREIE WÄHLER unterstützen den Aus- und Neubau von Spielplätzen mit Natureinfriedungen und die Schaffung von öffentlichen und belebten Aufenthaltsorten für alle Bürger. Dabei unterstützen wir die vielen Bürgerinitiativen in der Stadt, die für uns selbstverständlich sind.

Die Kulturlandschaft in Falkensee soll ein Vorbild für andere Gemeinden sein.