Mitglied

Bernd Freund

Porträt von Bernd Freund

Bernd Freund

Mein Name ist Bernd Freund. Jahrgang 56, geboren in Cottbus, und seit 1998 in Falkensee wohnhaft. Ich bin gelernter Ingenieur für Flugzeuginstandsetzung, und seit 2021 im Ruhestand.

Warum ich mich bei den Freien Wählern engagiere? Die etablierten Parteien verlieren ihr Profil, entfernen sich immer mehr von der Basis – ihren Wählern. Uns geht es gut in Deutschland. Damit es es so bleibt hilft kein meckern, wir müssen selbst Verantwortung übernehmen. Seit der letzten Legislaturperiode bin ich Stadtverordneter. Das Wichtigste, was ich hier gelernt habe:

Wir, die Bürger dieser Stadt, gestalten die Stadtpolitik, und nicht „die da oben“.

Und das ist tagtäglich gelebte Demokratie. Die Freien Wähler setzten sich, unabhängig von vorgegebenen Ideologien, mit gesunden Menschenverstand, für ein demokratisches Miteinander der Bürgerinnen und Bürger in Falkensee, für eine sozial gerechte Stadtentwicklung ein.

Schwerpunkte unserer Arbeit sind unter anderem:

  • die Erhaltung des Gartenstadtcharakters von Falkensee, bei gleichzeitiger Schaffung von Wohnraum
  • die weitere Verbesserung des Bildungs- und Betreuungsangebots für unsere Kinder und Jugendliche
  • der sinnvolle Ausbau der Verkehrsinfrastruktur, d.h. Ausbau von unbefestigten Straßen, Rad- und Gehwegen, Verbesserung des öffentlichen Nahverkehrs
  • Unterstützung der in Falkensee ansässigen Handwerks- und Handelsbetriebe

Nicht den Populisten hinterherlaufen – selber mitmachen.